Was ist eine gute Religion und was ist ein böser Kult?

Pan Long (Der Direktor des Gehirnwäscheunterrichts):

Gerade jetzt haben wir einen juristischen Erziehungsfilm darüber gesehen, was Kulte sind. Dokumente der Zentralregierung haben erklärt, was Kulte sind und was ihre fünf Hauptmerkmale sind. Die Diskussion dieser fünf Hauptmerkmale ist allerdings irgendwie vage und unbestimmt. Sie sind nicht konkret genug und nicht leicht zu verstehen. Ich werde jetzt ein wenig deutlicher und gründlicher über sie reden. Nationale Führer haben das Christentum, auch den Katholizismus als Kulte bezeichnet und haben die Heilige Bibel als Kultbuch bezeichnet. Das sind allgemein anerkannte Tatsachen. Warum die Zentralregierung die christlichen Hausgemeinden und insbesondere die Kirche des Allmächtigen Gottes als Kulte bezeichnet hat, so wie ich es mit meinem Verständnis und aus meiner Forschung verstehe, scheint mir so zu sein: Alle, die bezeugen, dass Gott alle Dinge geschaffen hat, die bezeugen, dass Gott der Schöpfer ist, dass Gott die Menschheit erschaffen hat, die bezeugen, dass Gott über alles herrscht, und bezeugen, dass Gott der Herr des Universums ist und das Universum beherrscht und wollen, dass die Menschen nur Gott verehren, sich Gott unterwerfen und Gott anbeten, all das sind Kulte. Alle, die bezeugen, dass Gott gerecht, heilig und groß ist, Gottes Liebe und Errettung der Menschheit bezeugen, die Satan als den Teufel verdammen, der die Menschheit verdirbt, und als eine böse Macht, die die Welt regiert, besonders die die Kommunistische Partei direkt angreifen und verurteilen, zählen als Kult. Alle, die bezeugen, dass der Herr Jesus wiedergekehrt ist, die für den fleischgewordenen Christus Zeugnis ablegen und von den Worten und dem Werk eines gewöhnlichen Menschen sprechen, als ob es das Erscheinen und Wirken des Erretters wäre, und auch alle, die diese von Christus ausgedrückten Worte veröffentlichen und als die Wahrheit bezeugen, die die Menschheit aufrufen, Gott anzunehmen, sich Gott zuzuwenden und sich Gott zu unterwerfen, und die der Kommunistischen Partei nicht nachgeben, all das zählen als Kult. Alle, die bezeugen, dass die Worte Gottes Wahrheit sind und höher als alles andere, die bezeugen, dass die Bibel Gottes Wort ist und dass „Das Wort erscheint im Fleisch“ Wahrheit ist, und ihr Äußerstes tun, um den Marxismus-Leninismus und die Ideologie und Theorie der Kommunistischen Partei zu beseitigen und zu verurteilen, all das zählen als Kult. Alle, die über Christus der letzten Tage lehren und für Ihn Zeugnis ablegen, die predigen, dass Gott wiedergekehrt ist, alle Menschen dazu bringen, Gottes Errettung anzunehmen, und die die Menschen auffordern, alles aufzugeben und Gott als einzige Möglichkeit zu folgen, um ins Himmelreich zu gelangen, all dies zählen als Kult. So verstehe ich die Kennzeichnung der christlichen Hauskirchen durch die Zentralregierung, besonders der Kirche des Allmächtigen Gottes, als Kulte. Wissen alle von euch jetzt, was ein Kult ist? In China ist die Kommunistische Partei an der Macht. Die Kommunistische Partei ist eine marxistisch-leninistische, atheistische politische Partei, die jeden Theismus ablehnt. Die Kommunistische Partei spricht alle religiösen Gruppen, die an Gott glauben, als Kult schuldig. Das zeigt die absolute Macht der Kommunistischen Partei. Nur die Kommunistische Partei ist groß, herrlich und richtig. Alles, was sich gegen Marxismus-Leninismus richtet oder dem feindlich gegenüber steht, ist falsch, das ist etwas, was die Kommunistische Regierung verbieten will. In China ist es notwendig, Marxismus-Leninismus und die Kommunistische Partei als großartig zu achten. Könnte es sein, dass damit etwas falsch ist? Was auch immer für Ansichten oder unterschiedliche Meinungen ihr dazu habt, sagt es frei heraus und sprecht darüber.

Wang Xuebin (Ein Lehrer des Gehirnwäscheunterrichts):

Direktor Pan hat gerade sehr klar die fünf Hauptmerkmale von Kulten erklärt. Jeder sollte das bereits sehr gut verstanden haben, aber ich werde sie einfach ergänzen. Ihr von der Kirche des Allmächtigen Gottes verbreitet öffentlich, dass Jesus wiedergekehrt ist und niemand anderes ist als der Christus der letzten Tage, der Allmächtige Gott. Ihr bezeugt auch, dass der Allmächtige Gott die Wahrheit ausdrückt, um die Leute zu reinigen, die Leute zu retten, und dass das Himmelreich bereits auf Erden angekommen ist. Das hat dazu geführt, dass die religiösen Kreise aufgerüttelt und entzweit wurden, was dazu führt, dass sich Millionen von Menschen dem Allmächtigen Gott zuwenden. Das hat eine riesige Sensation in China ausgelöst und hat ernste Verunsicherung und Unruhe in die Gesellschaft gebracht. Stört ihr nicht die öffentliche Ordnung, wenn ihr das tut? Die Zentralregierung erklärt deshalb die Kirche des Allmächtigen Gottes für schuldig, ein Kult zu sein, und setzt ernste Angriffe und Verfolgung um. Ihr wurdet alle betrogen und seid in die Irre gegangen. Die Regierung hofft, dass ihr keine Zeit verliert, zu widerrufen und euch selbst von der Kirche des Allmächtigen Gottes zu distanzieren, und der Drei-Selbst-Kirche beitretet. Dann wird die Regierung euch nicht länger strafrechtlich verantwortlich machen. Zeigt, wie ihr euch dabei fühlt.

Zhang Mingdao (Christ):

Direktor Pan, Herr Wang, ihr habt sehr deutlich erklärt, auf welcher Grundlage die Kommunistischen Partei etwas als Kult bezeichnet. Ich fühle allerdings, dass die Verurteilung durch die Kommunistische Partei trügerisch und absurd ist. Was letztendlich gerecht ist und was böse ist, muss darauf begründet sein, was mit der Wahrheit einhergeht und ob Gottes Worte eine festlegende Grundlage sein können oder nicht. Zunächst einmal sollten wir alle wissen, dass nur der eine wahre Gott, der alle Dinge erschaffen hat, die Wahrheit ist. Gott ist der Höchste und ist der Eine, den die Menschheit anbeten sollte. Wie man so sagt, „Da ist ein Geist, der direkt über deinem Kopf wacht“, „Der Mensch denkt, Gott lenkt“, „Der himmlische Wille kann nicht verletzt werden“, „Gerecht ist das Herz des Menschen“, „Aus Gutem folgt Gutes, aus Bösem folgt Böses“, „Kein Gebet kann vor dem Angriff des Himmels retten“, usw. All diese Sprichworte beweisen, dass Gott der Herrscher über alle Dinge ist und dass Er alles beobachtet. Gott ist Wahrheit und alle positiven Dinge kommen von Gott. Gesetzliche Normen und Moralstandards der menschlichen Gesellschaft stammen aus dem Werk Gottes und aus den Worten Gottes. Seit der Schöpfung hat Gott die Wahrheit ausgedrückt, Menschen geleitet, Menschen erlöst und Menschen gerettet. Gott ist daher der große Erlöser des Menschen. Der Glaube der Menschen an Gott, die Unterwerfung vor Gott, die Anbetung Gottes und Gottes Weg zu folgen, das alles sind positive Dinge und der richtige Weg des menschlichen Lebens, die Gottes Segen gewinnen. Andererseits kommen alle negativen Dinge, alle bösen Dinge von Satan. All diese Dinge, die Gott verleugnen, Gott widerstehen oder Gott feindlich sind, nur das sind böse Dinge. Was ist am Ende also ein Kult? Man kann sagen, dass alles, was Gott feindlich ist, alles, was im Widerspruch zu allen Wahrheiten steht, die Gott ausgedrückt hat, alles, was Gott verleugnet, Gott widersteht oder das Werk Gottes verurteilt und die Leute in die Dunkelheit führt, Leute dazu bringt, fernab von Gott zu sein, zu widerstehen und immer böser zu werden, während sie dem Bösen verfallen, Gott dazu bringt, Hass auszudrücken und Unheil herabzuschicken, diese Art von Organisation, diese Art böser Macht ist, was ein Kult ist. Seit die chinesische Kommunistische Partei an die Macht kam, hat sie Atheismus und die Evolutionstheorie verbreitet, um das chinesische Volk zu betrügen und zu verderben, und hat das Chinesische Volk dazu gebracht, auf einem Weg zu gehen, auf dem sie Gott verleugnen, Gott widerstehen und Gott verraten, womit sie die Disposition Gottes beleidigen und den Fluch Gottes auf sich ziehen. Indem sie Gott widersteht, hat die chinesische Kommunistische Partei endlose Katastrophe verursacht. Die Leute sind in einem Abgrund des Leidens versunken, erleiden unerträglichen Schmerz und fliehen einer nach dem anderen ins Ausland. Während so vieler Jahre der Macht hat die chinesische Kommunistische Partei Gott auf das Äußerste gehasst und hat Gott widerstanden und hat eine Unmenge an Übeltaten begangen, zu viele, um sie aufzuzeichnen. Die chinesische Kommunistische Partei ist daher der einzige wirkliche Kult! Indem sie die christlichen Kirchen schuldig erklärt, ein Kult zu sein, verwechselt die chinesische Kommunistische Partei die Wahrheit völlig mit Unwahrheit und verzerrt Tatsachen.

Wang Xuebin:

Zhang Mingdao, du wagst es, die Worte der Kommunistischen Partei zu widerlegen und du wagst zu sagen, dass die Kommunistische Partei ein Kult ist. Du hast wirklich Nerven!

Han Dongmei (Christin):

Direktor Pan, Herr Wang, welche Prinzipien als Grundlage anzuwenden sind, um den richtigen Weg von einem Kult zu unterscheiden, das ist dem tiefen Nachdenken seitens der Menschen würdig! Jahrtausendelang hat Satan verschiedene Ketzereien und Irrtümer verbreitet, um die Menschheit zu täuschen und zu verderben, hat Menschen dazu gebracht, Gott zu verleugnen, Gott zu widerstehen und Gott zu verraten, Das hat die Welt der Menschen immer dunkler, böser und chaotischer werden lassen. Besonders, seit die Kommunistische Partei an die Macht gekommen ist, hat sie auf viele Weisen Atheismus und die Evolutionstheorie gepredigt, indem sie solche Dinge sagte wie „Diese Welt ist völlig von Gott verlassen und es hat niemals so etwas wie den Erlöser gegeben“, und „Ich bin mein eigener Herr im Himmel und auf Erden“, „Der Mensch kann die Natur erobern und gegen Himmel und Erde kämpfen“, so wie auch das Sprichwort: „Jeder trägt sein Schicksal in der eigenen Hand“, und „Jeder für sich und den Letzten holt der Teufel.“ und „Geld regiert die Welt“ sowie andere ähnliche Ketzereien und Irrtümer, die die Chinesen betrügen und verderben, die die Leute immer arroganter und eitler, selbstsüchtiger und heimtückischer, gieriger und böser werden lassen. Das Gewissen der Leute und ihre Menschlichkeit sind verschwunden. Wie üble Teufel und Bestien hören die Leute bei keiner Bosheit auf. Sie bringen sich sogar gegenseitig um. In China, dem dunkelsten, bösesten Ort der Welt, in dem der große rote Drachen liegt, ist Gott erschienen, hat Sein Werk verrichtet und die Wahrheit ausgedrückt, um die Menschheit vollständig zu reinigen und zu retten, um zu bewirken, dass die Menschheit den dunklen Gesetzen der Herrschaft Satans entfliehen kann, sich Gott ganz zuwenden und auf dem Weg des Lichts vorankommen kann. Dies sind alles positive Dinge! Allerdings waren sie grausamer Verurteilung und brutaler Unterdrückung und Verfolgung durch die Chinesische Kommunistische Partei ausgesetzt. Handelt die KPCh nicht abartig gegen den Himmel, wenn sie das tut? Leute, die ein Gewissen haben, werden alle erkennen, dass der Glaube an Gott der richtige Weg ist und dass nur das Erscheinen und das Werk Gottes, nur die von Gott ausgedrückte Wahrheit die Menschheit retten kann. Der einzige wahre Weg ist daher der Eine, der die Wahrheit ausdrückt und die Menschheit retten kann. Alles, was die Menschheit täuscht, die Menschheit verdirbt und die Menschheit dazu bringt, auf dem Weg der Dunkelheit und des Bösen zu wandeln, all das ist sicher ein böser Kult. Nur das ist das fundamentale Kriterium, das den richtigen Weg von einem Kult unterscheidet. Wenn eine Kirche, die das Werk Gottes empfängt und die Wahrheit akzeptiert, als Kult gekennzeichnet wird, wird hier nicht die Wahrheit mit Falschheit durcheinander gebracht und ist das extrem absurd?

Su Zhiqing (Christ):

Ja! Nur Gott ist der Weg, die Wahrheit und das Leben. Nur das Erscheinen und das Werk Gottes können der Menschheit die Wahrheit und das Licht bringen und die Menschheit von der Sünde und Satans Einfluss retten und die Menschheit zu einem herrlichen Ziel bringen. Die böseste Tat ist, wenn eine Kirche, die das Werk Gottes erlangte, als ein Kult gekennzeichnet wird. Nur die Kommunistische Partei konnte so etwas Böses tun. Jede Phase von Gottes Werk dient dazu, die Menschheit zu retten. Zum Beispiel ist Gott im Zeitalter der Gnade zum ersten Mal als der Herr Jesus Fleisch geworden. Äußerlich schien Er ein gewöhnlicher Mensch zu sein. Der Herr Jesus verkündete jedoch die ganze Wahrheit, um die Menschheit zu erlösen. Mit Seiner Kreuzigung diente Er als Sühneopfer für die Menschheit, wodurch die Menschen frei von Verurteilungen und Flüchen des Gesetzes waren, was ihnen erlaubte, in Gottes Gnade und Segen zu leben. Das Judentum zu dieser Zeit konspirierte mit der herrschenden Machtund tat sein Möglichstes, um den Herrn Jesus zu überführen. Sie kreuzigten den Herrn Jesus. Sie glaubten, dadurch würden sie dem Werk des Herrn Jesus ein Ende setzen und ihr Ziel erreichen. Aber was war das Ergebnis? Heute ist das Evangelium des Herrn Jesus zur Erlösung der Menschheit in der ganzen Welt verbreitet. Hunderte Millionen Menschen haben die Gnade und den Segen Gottes erhalten. Religiöse Kreise haben bereits anerkannt, dass der Herr Jesus Christus und der Erlöser ist. Die christliche Kirche, die durch das Erscheinen und das Werk des Herrn Jesus entstand, ist der wahre Weg; Es ist die orthodoxe Religion! Nur der Atheismus der Kommunistischen Partei hat die christlichen Kirchen als Kult verurteilt und hat die Heilige Bibel als Kultbuch verurteilt. Sind das nicht die Tatsachen?

Zhang Mingdao:

Direktor Pan, Herr Wang, dass die chinesische Kommunistische Partei das Erscheinen und das Werk des Herrn Jesus verurteilt und das Christentum schuldig sprechen konnte, ein Kult zu sein, ist keineswegs überraschend, weil die KPCh-Regierung ein satanisches Regime ist, das am Meisten die Wahrheit und Gott verachtet. Besonders hasserfüllt ist sie jedes Mal, wenn Gott erscheint und wirkt. Da ist völlig durch ihre satanische Natur vorgegeben. In den letzten Tagen ist der Herr Jesus als niemand anderes als der fleischgewordene Gott wiedergekehrt, der Allmächtige Gott, der die Wahrheit ausgedrückt hat, um das Urteilswerk der letzten Tage zu verrichten, um Menschheit völlig zu reinigen und zu retten und die Leute in Gottes Königreich zu bringen, womit die alte Ära der Dunkelheit und des Bösen völlig beendet wird. Die Tatsache, dass Gott erschienen ist und gewirkt hat, genügt, um zu beweisen, dass es jede der Stufen von Gottes Werks ist, die die ganze Menschheit zur Entwicklung führen, und dass alle von Gott ausgedrückten Wahrheiten die Menschheit auf ihrem Weg zum Licht führen. Ohne die Worte und das Werk Gottes würde die Menschheit stagnieren und keinen Fortschritt machen und würde immer tiefer in Sünde versinken und Zerstörung herausfordern. Wenn es Menschen gibt, die jede Stufe von Gottes Werk als Kult verurteilen, was für ein Problem ist das letztendlich? Das ist etwas, dass wirklich wert ist, betrachtet und reiflich erörtert zu werden! Heutzutage haben Leute aus verschiedenen Religionen und Konfessionen, die die Wahrheit lieben und das Licht suchen, die Worte des Allmächtigen Gottes gelesen und sind in der Lage, festzustellen, dass die Worte des Allmächtigen Gottes die Wahrheit und die Stimme Gottes sind. Der Allmächtige Gott ist die Erscheinung des Erlösers der letzten Tage. Die Worte und das Werk des Allmächtigen Gottes sind der wahre Weg und sind bereits von immer mehr Menschen angenommen, bezeugt und verbreitet worden. Warum besteht die Kommunistische Partei darauf, ihr Äußerstes zu tun, um das Werk und die Kirche Gottes zu verurteilen und verfolgen? Warum ist es so, dass, umso mehr es Gottes Erscheinung und Werk ist, umso mehr etwas die Wahrheit ist, umso mehr etwas positiv ist, desto mehr verurteilt, attackiert und verbietet die Kommunistische Partei es? Richtet sich das nicht gegen den Himmel und ist extrem reaktionär? Jetzt können wir alle deutlich sehen, dass jede Partei oder Organisation, die die Wahrheit hasst, Gott verleugnet, Gott widersteht oder Gott feindlich gegenübersteht, der einzige echte Kult ist. Alles, was verschiedene Gerüchte und Trugschlüsse fabriziert, um die Menschheit zu täuschen und zu verderben, ist ein Kult. Alles, was die christliche Kirche unterdrückt und verurteilt und Christus feindlich gesinnt ist, ist ein Kult. Alles, was Christus leugnet, was die Wahrheit leugnet, der Wahrheit widerspricht oder Christus gegenüber feindlich gesinnt ist, ist ein Kult. Die Kommunistische Partei ist die politische Partei, die Gott am meisten ablehnt, die am meisten Gott widersteht, die am meisten die Wahrheit hasst und die am meisten Christus hasst. Deshalb ist die Kommunistische Partei ein typischer, echter böser Kult. Das ist, was ich verstanden habe, so sehe ich es.

aus dem Drehbuch von „Die Lügen des Kommunismus: Bericht einer Gehirnwäsche durch die KPCH“

Verwandter Inhalt

  • Debatte: Was ist eine Sekte in Wirklichkeit?

    Rollenbesetzung: Zheng Yi:Ein chinesischer Christ. Während seiner Arbeit in Amerika untersuchte er die Kirche des Allmächtigen Gottes Online und akze…

  • Die unglaublichen Widerlegungen der Gerüchte und der Verleumdung der KPCh durch die Christen

    Du Guirong (Der Direktor des Gehirnwäschekurses des 610 Büros): Xiao Zhang, Xiao Zhou, ich höre, dass viele Pastoren und Älteste aus der religiösen Gemeinschaft sagen, dass der, an den ihr glaubt, ein Mensch ist und nicht Jesus Christus. Trotzdem habt ihr Zeugnis abgelegt, dass dieser Mensch die Wiederkunft des Herrn Jesus ist, das heißt, der Allmächtige Gott, der zum Wirken erscheint. Wisst ihr, dass die Kommunistische Partei alle Glaubensrichtungen des Christentums schon lange als Sekten verurteilt hat? Und ihr wagt es, zu bezeugen, dass der Herr Jesus wiedergekehrt und der Allmächtige Gott ist, stellt ihr euch nicht gegen den Wind?

  • Wie sollte das Christentum verstanden werden?

    Zheng Weiguo (Der Minister bei der Einheitsfront): Ich arbeite seit vielen Jahren für die Einheitsfront und habe verschiedene religiöse Überzeugungen studiert. Das Christentum, auch der Katholizismus und die Östliche Orthodoxie: All das sind rechtgläubige Religionen, die an Jesus glauben.

  • Die wahren Motive der KPCh hinter der Verleugnung und Verachtung Christi

    Pan Long (Der Direktor des Gehirnwäscheunterrichts): Ihr sagt, der Allmächtige Gott ist das Erscheinen Gottes in den letzten Tagen und ist der wahre …